Klangliege

Angenehmes Liegen auf einer leicht gewölbten Liegefläche, ein höchst stabiler Korpus sowie überragende Klangfülle, hervorragende Stimmbarkeit und dauerhafte Stimmhaltung sind die Hauptmerkmale unseres geschwungenen Klangkörpers. Die intensive, ganzkörperliche Klangerfahrung im Hören und Fühlen ermöglicht eine heilsame Tiefenentspannung, Harmonisierung und Erholungsregression und unterstützt so das Ankommen im „Sein“.
Neben der großen Klangliege für Erwachsene fertigen wir auch eine Klangliege für Kinder und eine Klangwiege oder Klangliege für Säuglinge.
» mehr

Klangliege in der Musik- und Klangtherapie
Die Klangliege ist das bekannteste in der Musik- und Klangtherapie eingesetzte Körperinstrument aus der Monochordfamilie. Der vor dem Instrument sitzende Spieler streicht mit den Fingern über die Saiten, die sich auf der Unterseite des Korpus befinden. Die Schwerkraft des auf dem Instrument liegenden menschlichen Körpers begünstigt die Übertragung besonders tiefer Schwingungen.

Monochord- und Tamburastimmung
Eine Besonderheit unserer Klangliege ist die Zweiteilung der Spielebene in Monochord- oder Tamburastimmung. Auch wenn nur eine Hälfte gespielt wird, ist das Klang- und Körpereleben des „Bespielten“ gleichwohl symmetrisch. Streichen ein oder zwei Spieler gemeinsam über die gesamte Spielebene, so entsteht ein wunderbar verschmelzender Mischklang von geradezu „ozeanischer“ Qualität. Der Mensch erfährt ein üppiges Klangbad, eingehüllt in das feine Obertonspektrum der hohen Töne. Die Vibration insbesondere im Tiefbassbereich ist körperlich sehr intensiv spürbar.

Bauweise und Innenleben des Klangkörpers
Für den Instrumentenbauer besteht die Herausforderung in der Balance zwischen den statischen Erfordernissen einer belastbaren Behandlungsliege und der für ein wohlklingendes Saiteninstrument gewünschten Leichtigkeit. Wir haben dies in Einklang gebracht mit dem Ziel, ein auch ästhetisch herausragendes Instrument mit Variationsmöglichkeiten zu entwickeln – als hochwertiges therapeutisches Arbeitsmittel für anspruchsvolle Kunden.
Das Korpusinnere ist mit einem differenzierten System elastischer Verstrebungen und Bebalkungen ausgestattet und gewährleistet einen problemlosen Langzeiteinsatz. Der Korpus ist verwindungsfrei, sehr belastbar und auch für schwergewichtige Menschen geeignet. Stimmung und Stimmhaltung des Instruments bleiben selbstverständlich auch im belasteten Zustand konstant. Alle Materialstärken sind so gewählt, dass tragende Bestandteile so massiv wie nötig und die frei schwingenden Flächen so dünn wie möglich ausgearbeitet sind.
Funktionell sinnvolle und zugleich elegante Details runden die Gesamterscheinung eines in jeder Hinsicht äußerst fein gearbeiteten Instruments ab – wie z. B. die Einlegeader aus Ebenholz/Ahorn zwischen den Resonanzbodenhälften oder die mit Palisanderholz verstärkte Sattelkante. Jedes Instrument ist ein Unikat – abgestimmt und erweiterbar auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Kunden.

Zubehör und Erweiterungen:
Optional lässt sich die Klangliege auch mit Seilen an den beiden äußeren Schrauben aufhängen und schwebend einsetzen.
Als Sonderausstattung sind auch höhere Füsse für eine Sitzposition des Spielers auf Stuhlhöhe möglich.
Die Verwendung einer Lammwollauflage mit latexierter Rückseite oder die Polsterung mit Kissen erhöht den Liegekomfort, ohne daß die Klangentfaltung dadurch wesentlich beeinträchtigt wird.
Bei häufigem Standortwechsel empfehlen wir den Transport des Instruments in einer maßgeschneiderten, gepolsterten Tasche.

Klangliege Kaufen
Wir fertigen Ihre Klangliege aus hochwertigen Tonhölzern als Einzelstück – in Umfang und Ausführung abgestimmt auf Ihr Arbeitsfeld.

Klangliege für Erwachsene

Große Klangliege

Große Klangliege

Große Klangliege

Große Klangliege

Der Korpus als Klangliege:
Der Korpus ist stirnseitig mit jeweils drei Inbusschrauben an formverleimten eliptischen Bogenfüßen aufgehängt. Dies garantiert auch auf unebenen Fußböden einen geräuschlosen, wackelfreien Stand – Voraussetzung für genussvolle Entspannung.
Eine leichte Innenwölbung der großzügig bemessenen Liegefläche gibt Sicherheit und erhöht ebenso wie die Wölbung des Resonanzbodens die Schwingungsfähigkeit des Klangkörpers.

 

Der Klangkörper als Instrument:
Durch Lösen der beiden äußeren Schrauben läßt sich der Klangkörper um seine Achse drehen. Die oben liegende Spielebene ermöglicht ein sehr komfortables Stimmen. In dieser Position kann die Klangliege auch instrumental eingesetzt werden, z.B. für Klangreisen, zum Bespielen von Gruppen oder auch in großen Räumen – überall dort, wo ein Instrument mit einem überragenden Klangvolumen und sehr tragfähigem Ton gefragt ist.
Stimmung:
32 Saiten A – d – d – D bzw. AA – D – D – DD (Tamburastimmung)
32 Saiten d – D bzw. D – DD, alternativ A-AA (Monochordstimmung)
Abmessungen:
Liegefläche: L = 200 cm, B = 67 cm, H = ca. 60 cm
Gesamtumfang: L = 216 cm, B= 97 cm,
Spielebene: H = ca. 43 – 47 cm
Als Sonderausführung fertigen wir auch um 7cm erhöhte Bogenfüße.

Zubehör

Rückenlehnelement

Zubehör für die Klangliege

Zubehör für die Klangliege
KL_Rueck_Besaitet
Klangliege als Sitzliege oder Klangstuhl
In einem Handgriff lässt sich die Klangliege mit einem aufsteckbaren, belastbaren Rückenlehnelement in eine Sitzliege oder einen Klangstuhl verwandeln.
Dieses Erweiterungsmodul verfügt über eine körpergerecht geformte Rückenlehne und ist zugleich als mitschwingender Klangkörper gebaut, wahlweise mit oder ohne Besaitung.
Stimmung:
28 Saiten, a – d’ – d’ – d (D)

klangliege_screen_1

Besaitetes Rückenlehnelement,
Stimmung a-d’-d’-d (D)

Anstecktablare für Klangschalen

Zubehör für die Klangliege

Zubehör für die Klangliege

Klangliege mit Anstecktablaren für Klangschalen
Als Sonderausstattung kann die Klangliege umlaufend an den Zargen und Stirnseiten mit 6 abnehmbaren Anstecktablaren für Klangschalen ausgerüstet werden.
Abmessungen:
Ø = jeweils ca. 16,5 cm

Möglich sind auch zusätzliche Armkonsolen zur Verbreiterung der Liegefläche (ohne Abb.).

 

Kotostege

Zubehör für die Klangliege
Klangliege in Koto-Stimmung
Ebenfalls als Sonderaustattung kann die Klangliege auf der Monochordspielhälfte mit Kotostegen in ein Melodieinstrument verwandelt werden. Um eine ausreichende Schwingungsweite zwischen den Stegen zu gewährleisten, ist die Besaitung dreichörig. Jederzeit kann so die ursprüngliche Monochordstimmung ohne Stege wieder eingerichtet werden.
 

Klangliege für Kinder

Die Klangliege für Kinder mit leicht gewölbter Liegefläche und flacher Resonanzdecke ist ein leicht umzubauendes Multifunktionsinstrument für die pädagogisch-therapeutische Arbeit.

» mehr

Klänge durch den Körper
Manche Kinder reagieren sehr wach, aufmerksam und nehmen Kontakt auf – andere sind eher entspannt, schlummern weg. Das Klangerlebnis regt an zum Lautieren, Summen und Singen und fördert so auch die elementare Musikalität des Kindes.
Auf motorisch unruhige Kinder wirkt der Klang beruhigend und harmonisierend. So wurde z. B. bei spastisch behinderten Kindern eine deutliche Entkrampfung und anregende Entspannung beobachtet.

Hören durch Fühlen
Eine besondere Qualität erschließt sich Hörgeschädigten. Sie können über die Knochenleitung Klangwelten erfahren, die ihnen über die Ohren verschlossen bleiben.

Klangliege für Kinder

Große Klangliege

Große Klangliege
Große Klangliege

Der Korpus als Klangliege:
Der Korpus der Klangliege für Kinder ist stirnseitig mit jeweils drei Schrauben an Bogenfüßen aufgehängt. Die Höhe der Liegefläche entspricht einer für Kinder angenehmen Sitzhöhe, so daß sie mühelos zwischen Sitzen und Liegen wechseln können.

Der Klangkörper als Instrument:
Durch Lösen der beiden äußeren Schrauben wird der Klangkörper um seine Achse gedreht. Kinder können in einer „Klanghöhle“ unter dem Instrument liegen. In dieser Position mit oben liegender Spielebene ist die Klangliege wie ein Monochord spielbar und sehr bequem zu stimmen.
Stimmung:
32 Saiten A – d – d – D (DD) (Tamburastimmung
Abmessungen:
Liegefläche: L = 120 cm, B = 40 cm, H = 36 cm

Klangliege mit Sitzkörper

Klangliege Zubehör

Klangliege Zubehör
Klangliege als Klangstuhl
Als Erweiterungsmodul kann die Klangliege für Kinder mit wenigen Handgriffen senkrecht auf einem kreisrunden Sitzkörper mit gebogenen Ahornzargen montiert werden.
Dieser Miniklangstuhl ist auf vielfältige Weise nutzbar: Kinder wie Erwachsene können darauf sitzen und sich anlehnen oder sich auf den robusten Sitzkörper stellen und die Schwingungen mit den Fußsohlen aufnehmen.
Abmessungen:
Ø = ca. 60 cm, H = ca. 15 cm
 

Klangliege / Klangwiege für Säuglinge

Die Klangliege bzw. Klangwiege für Säuglinge ist eine Variante der Körpertambura. Babys werden durch Klang auf sanfte Weise angeregt, ihre Sinne und motorischen Körperfunktionen zu entdecken.

» mehr

Nährende Klänge für Neugeborene und ihre Eltern
Das Instrument ist ein Angebot für Eltern Frühgeborener wie auch gesund entwickelter Säuglinge. Der Klang wirkt nach musiktherapeutischen Erfahrungen auf Säuglinge nährend und beruhigend bis sanft stimulierend. Für alle Beteiligten kann dies eine wohltuende, kreative, anregende und entspannende Bereicherung der ersten Lebensmonate sein.
Hilfreich ist dabei, wenn es den Eltern gelingt, für den Einsatz des Instruments einen geschützten Rahmen zu schaffen, der ihnen selbst die Ruhe und Zeit bietet, für sich selbst und ihr Kind zu spielen und es dabei aus einem wohltuenden Abstand heraus und zugleich im steten Kontakt zu erleben. Der Klangteppich erleichtert den Gebrauch der eigenen Stimme im Summen oder Singen.
Die Klangwiege kann auch monatsweise gemietet werden.

Musiktherapie mit Schwangeren und Babys
Die Klangliege oder -wiege wird eingesetzt auch von Musiktherapeuten und von Hebammen. Vorherige Klangbehandlungen der Schwangeren mit der Köpertambura können nach der Geburt eine Fortsetzung finden – für die Mutter mit der Körpertambura und für das Baby mithilfe der Klangliege oder -wiege. Jenes kann so durch die bereits vertraute Klangerfahrung eine Fortsetzung der intrauterinen Geborgenheit erleben.

Ein Instrument für den mobilen Einsatz
Die Füsse sind abnehmbar, und das Instrument ist in einer schaumstoff-gepolsterten Tragetasche leicht transportabel und schnell aufzubauen.

Klangliege für Säuglinge

Klangliege / Klangwiege für Säuglinge

Klangliege / Klangwiege für Säuglinge

Klangliege für Säuglinge
Die auf Dreiecksfüssen fest stehende Klangliege kann für Säuglinge wie auch größere Babys verwendet werden. Innenseitige Lederbeschichtungen der Füsse sorgen für einen zuverlässigen Halt.
Stimmung:
a – d’ – d’ – d (Tambura)
oder d‘ – d’ – d’ – d‘ (d) (Monochord)
Abmessungen:

H = ca. 28 cm, L = 70 cm, B = ca. 33 cm

Körpertambura als Klangliege für Säuglinge,
Tamburastimmung a/d’/d’/d (D)

Klangwiege für Säuglinge

Klangliege / Klangwiege für Säuglinge

Klangliege / Klangwiege für Säuglinge

Klangwiege für Säuglinge
Besonders für die ersten 4 Lebensmonate geeignet ist die Klangwiege mit beweglichen Kufenfüßen. Eine leichte Wölbung dieser Standflächen erlaubt ihr sanftes Schaukeln bei gleichzeitigem Spiel.
Die über die Liegefläche hinausragenden Kufenfüsse bieten dem Säugling in der Begrenzung einen spürbaren Widerstand.
Wird das Instrument vorwiegend als Klangwiege eingesetzt, so kann eine sanftere Besaitung in einem höheren Register gewählt werden, die weniger intensive Vibrationen erzeugt.
Abmessungen:
H = ca. 36 cm, L = 70 cm, B = ca. 34 cm

Klangwiege mieten:
Die Klangwiege kann auch monatsweise gemietet werden.

Klangwiege für Säuglinge,
Monochordstimmung d’ (d)